• Der Ring von Moschesin

In Auf Schneeschuhen unterwegs zwischen Val di Zoldo und dem Agordino-Gebiet

Auf den Spuren der Tiere

Der Moschesin-Ring ist ein wunderschöner Ausflug, den wir zu jeder Jahreszeit in Angriff nehmen können, um eine Vielfalt an Landschaften, Farben und einzigartigen Empfindungen zu entdecken.

Wir befinden uns im nördlichen Bereich des Nationalparks Dolomiti Bellunesi, an der Grenze zwischen Val di Zoldo und Agordino. Der Winter ist die ideale Jahreszeit, um mit dem stillen und strengen Berg in der Intimität der Natur in Kontakt zu kommen. Auf dem Schnee hinterlassen die Kreaturen des Waldes ihre Spuren, ihnen zu folgen oder sich einfach vorzustellen, wer sie sind, ist ein schönes Spiel. Um im hohen und weichen Schnee zu wandern, sollten wir ein Paar Schneeschuhe tragen; sie sind einfach zu benutzen und ermöglichen es uns, die winterlichen Berge auf eine Art und Weise zu erkunden, die wir uns nie hätten vorstellen können. Wenn Du auf vereiste Abschnitte oder sehr harten Schnee stößt, ist es am besten, Steigeisen zu tragen, die einen besseren Grip und Halt bieten.

Wenn Du mit Schneeschuhen im Schnee wandern willst, brauchst Du technisches Schuhwerk, das eine hohe Wasserdichtigkeit garantiert und es gleichzeitig schafft, die Temperatur Deiner Füße konstant zu halten, dank Materialien mit hoher Wärmeisolierung. Angemessene Kleidung im Winter ist ein Muss und als Grundregel gilt immer die Zwiebeltechnik: Beginne mit leichter, atmungsaktiver und thermischer technischer Kleidung in Kontakt mit der Haut und trage darüber dann schwerere Kleidung. Denke an Handschuhe, Socken und eine Mütze, um die Bereiche zu schützen, die der Kälte am meisten ausgesetzt sind.

Rüste Dich sich schließlich mit einem technischen Rucksack von etwa 30 Litern aus, mit außenliegenden Riemen zum Befestigen Deiner Schneeschuhe und Stöcke, groß genug, um Deine Kleidung und Ersatzkleidung sowie Essen und Trinken zu verstauen. Vermeide das Mitbringen von belegten Brötchen oder ähnlichen Dingen, die immer kalt sind. Am besten eine kleine Thermoskanne mit einem einfachen heißen Risotto darin und in die zweite Thermoskanne etwas heißen Tee geben. Schau Dir sich unsere Tipps zur Selbstherstellung von Nahrung für Deine Ausflüge an (lese weiter bei “Trail food“).

Die Route

Der Start ist in Pian de la Fopa (1180 m), ein Ort, den man mit dem Auto von Forno di Zoldo aus nur erreichen kann, wenn die Straße nicht vereist ist, ansonsten muss man in etwas mehr als einer Stunde hinauflaufen, es sind ca. 4 km (im Sommer gibt es den Zoldobus-Shuttlebus, der einen bis zum Startpunkt des CAI 540 Weges bringt). Für alle Informationen zur Durchführbarkeit besuche die Website oder kontaktiere das Informationsbüro www.valdizoldo.net an.

Wähle die Forststraße, die zur Malga Pramper führt. Kurz vor der Malga siehst Du den Eingang des Weges CAI 540, der nach rechts in Richtung Forcella Moschesin abzweigt. Folge dem Weg CAI 540, der vom Fuß der schottrigen Hänge der Burg Moschesin bis zum Kopf des Val Balanzòla hinaufführt. Von hier aus erreicht man im Zickzack den Moschesin-Pass (1940 m), erkennbar an den Ruinen der Casermetta: einer Verteidigungsanlage aus dem Ersten Weltkrieg, von der aus man eine sehr eindrucksvolle Aussicht genießen kann.

Vom Pass aus nehme den Weg in Richtung Osten und folge den Hinweisen zum “Panoramaweg”, der später wieder auf den Weg CAI 543 trifft. Die Ringroute führt weiter bis zur Sommariva-Hütte “al Pramperet” (1859 m), die wir am kleinen Talkessel von Prà de la Vedova treffen. Der Rückweg erfolgt in nördlicher Richtung, auf dem Weg Nr. 523, bis zur Alm Pramper (1540 m), wo wir den gleichen Weg wie auf dem Hinweg finden (im Sommer ist es ratsam, auf der Alm Pramper einzukehren, wo man den Almkäse probieren kann).

6,30 Stunden für die gesamten Schleife

800 Meter Höhenunterschied

Schotterstraße und verschneite Wege

An der Grenze zwischen Val di Zoldo und Agordino

Mein Schuhwerk

Für die Begehung der Moschesin-Schleife im Winter mit Schneeschuhen wurden AKU Superalp GTX und AKU Trekker Pro GTX verwendet.



Bentornato!

willkommen zurück

-10%

Sichern Sie sich jetzt Ihre 10% Rabatt und werden Sie Teil der AKU-Familie.

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit den neuesten Nachrichten und Abenteuern in der Natur.

10%

Sichern Sie sich jetzt Ihre 10% Rabatt und werden Sie Teil der AKU-Familie.

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit den neuesten Nachrichten und Abenteuern in der Natur.

CANADA

Thanks for Visiting AKU, Please Navigate to Our Canadian Site for the Best Experience.

USA

Thanks for Visiting AKU, Please Navigate to Our US Site for the Best Experience.

Durch die Nutzung der Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. mehr Infos

This site DOES NOT use any profiling cookies. Instead, third-party cookies are used and linked to the presenza of social plugins. To continue browsing throught access to another area of the site or to select an item of the same involves the provision of consent to the use of cookies. For more information or to change your consent to the use of cookies click here.

Chiudi

protetto da reCAPTCHA: privacy - termini