PETRA ZAJEC

LEITERIN NATURZENTRUM

ANNEMARIE BRENNWALD

RANGERIN THURAUEN

NATURZENTRUM THURAUEN:
IM SPANNUNGSFELD ZWISCHEN MENSCH UND NATUR

— text AKU team / bilder Naturzentrum Thurauen

NATURZENTRUM THURAUEN

Ein aussergewöhnlicher Arbeitsort Das Auengebiet Eggrank-Thurspitz zählt zu den wertvollsten Auengebieten der Schweiz und ist eine einzigartige Natur- und Erholungslandschaft im Mündungsbereich der Thur. Aufgrund der grossen Lebensraum- und Artenvielfalt wurde das Gebiet bereits 1992 als Auengebiet von nationaler Bedeutung inventarisiert. Seit 2008 wird der ehemals begradigte Thurabschnitt etappenweise revitalisiert, wodurch neue, wertvolle Lebensräume für Flora und Fauna entstehen. Eine kantonale Schutzverordnung legt die Zonen unterschiedlicher Nutzung und die Spielregeln für die Erholungssuchenden fest. Hier setzen sich die Rangerinnen und Ranger des Rangerdienstes Thurauen für ein Nebeneinander von Mensch und Natur ein und sind zuständig für Information und Aufsicht im Auengebiet.

Naturexperten vor Ort Unsere Arbeit beginnt frühmorgens im Rangerbüro, wo wir das Wetter und die aktuellen und prognostizierten Abflusswerte von Thur und Rhein überprüfen. Danach gehen wir die Notizen des diensthabenden Rangers vom Vortag durch und beantworten die eingetroffenen Mails. Wenig später packen wir unsere Arbeitsgeräte für den Rundgang im Auengebiet: Fernglas, Informationsbroschüren und Bestimmungsliteratur, Rapportblatt und Auenschutzplan, Handwerkzeug und Abfallsack. Als offizielle Ansprechpersonen sind wir uniformiert und mit einem Ausweis ausgestattet unterwegs.

Mit dem Fahrrad geht’s in das Auenschutzgebiet, wo wir die Erholungsinfrastrukturen und die Schutzzonen kontrollieren.
Die ökologisch wertvollsten Flächen im Auengebiet sind mit einem Betretverbot belegt, da sie sehr wertvolle Lebensräume für viele seltene Tier- und Pflanzenarten darstellen.
Diese Bereiche müssen wir besonders im Frühling und Sommer gut im Auge behalten, da einige Tierarten während der Brut- und Setzzeit kaum menschliche Störungen vertragen. Personen, welche sich verbotenerweise in den Schutzzonen aufhalten, werden informiert und aus dem Bereich hinausgewiesen. Dies stellt eine grosse Herausforderung dar und man benötigt sehr viel Kommunikationsgeschick und Fingerspitzengefühl dafür. Meist entwicklen sich daraus aber gute Gespräche und man ist in der Lage, die Personen für Natur- und Umweltgedanken zu sensibilisieren.
Während unseres Rundganges informieren wir über die aktuellen Geschehnisse im Gebiet und beantworten Fragen aller Art: Worin besteht der Wert einer intakten Aue? Inwiefern profitiert der Hochwasserschutz von der Gewässerrevitalisierung?
Wo kann man am besten den Biber beobachten?
Welcher Vogel flötet melodisch von den Baumkronen herab? Als Naturexperten vor Ort können wir während einer Exkursion vertieft in die Thematik eintauchen und die Zusammenhänge zwischen Landschaftsentwicklung, Lebensraumaufwertung und Hochwasserschutz aufzeigen.
Charakterarten der Thurauen stellen wir näher vor und mit etwas Glück lassen sich diese auch gemeinsam beobachten.

Verlässlicher Partner

Eines unserer wichtigsten Arbeitsgeräte sind unsere Schuhe, welche durch unsere tägliche Arbeit draussen im Auengebiet sehr stark beansprucht werden. Da wir oft mehrere Stunden am Stück im Auenschutzgebiet unterwegs sind, ist eine gute Abstimmung aus Tragekomfort, Robustheit und Gewicht absolut unentbehrlich. Wichtig sind ein gutes Schuhprofil und eine einwandfrei funktionierende Wasserabweisung.
Dies, weil wir uns oft fernab von befestigten Wanderwegen bewegen und auch mal durch die feuchte Weichholzaue waten oder im unwegsamen Uferbereich des Gewässers ein altes, gestrandetes Gummiboot aus den Wassermassen fischen müssen. Mit unseren AKU Wanderschuhen haben wir diesbezüglich einen verlässlichen Partner gefunden.

Naturzentrum Thurauen
Steubisallmend 3, 8416 Flaach (CH)
Tel. +41 52 355 15 55
info@naturzentrum-thurauen.ch - www.naturzentrumthurauen.ch

hot-products

Superalp NBK GTX

259.90

Tengu Lite GTX Ws

New model

219.90

Trekker Pro GTX

New model

199.90

Trekker Lite III GTX

New model

179.90

Slope Micro GTX

169.90

Selvatica Mid GTX

New model

169.90

Selvatica GTX Ws

New model

159.90

Rapida GTX

New model

149.90

Rapida GTX Ws

New model

149.90

Bellamont II Plus

169.90

eShop Partner: Calicantus S.r.l. / Via Luigi Mazzon 30 30020 - Quarto D'Altino (VE) Italy / C.F. e P.IVA: 03757590272 / REA: VE- 335872 / PEC: calicantussrl@dadapec.com / Capitale sociale: € 40.000,00