Andrea Enzio, Bergführer

Ein kurzer Bericht über die schiere Bergleidenschaft: Andrea Enzio ist Bergführer in Alagna Val Sesia, am Fuße des Monte Rosa Massivs. Er stammt aus einer alten Walser Familie, die schon seit Generationen als Bergführer tätig ist.

Wir sind insgesamt sieben Bergführer in unserer Familie: Mein Vater, seine drei Brüder, mein Bruder und ein Cousin und natürlich ich.
Mein Vater hat damals als Koch auf der Gnifetti Hütte am Monte Rosa gearbeitet. Seine Leidenschaft für die Berge und die Arbeit als Bergführer kamen erst später hinzu.
Meine Eltern haben mich nicht dazu gezwungen Bergführer zu werden. Eher im Gegenteil: meine Mutter wollte sogar, dass ich mein Studium zu Ende mache.
Als ich endlich mit der Schule fertig war, wollte ich immer nur noch klettern gehen. Im Sommer war ich jeden Tag draußen am Fels. Ich habe im Mai Geburtstag – im September, in dem Jahr als ich 18 wurde, kam mein Onkel zu mir. Er war bereits leitender Bergführer und war für die Anmeldungen zu den Lehrgängen verantwortlich. Er sagte zu mir: “Jetzt ist der richtige Moment. Du solltest es probieren! Auch wenn du dich jetzt nicht meldest, ich weiß, früher oder später wirst du es doch tun!” Also machte ich eine Ausbildung zum Bergführer.
Meine Leidenschaft ist fast schon krankhaft und im Laufe der Jahre sieht man das mehr und mehr ein.

hot-products
Superalp NBK GTX
Trekker Lite III GTX
Slope GTX
Selvatica Mid GTX
Trekker Lite III GTX Ws
Selvatica Mid GTX Ws
Alterra GTX
Tengu Low GTX
Trekker Pro GTX
Alterra GTX Ws

eShop Partner: Calicantus S.r.l. / Via Luigi Mazzon 30 30020 - Quarto D'Altino (VE) Italy / C.F. e P.IVA: 03757590272 / REA: VE- 335872 / PEC: calicantussrl@dadapec.com / Capitale sociale: € 100.000,00